Une femme levant les bras étant indécise

Was isst man am Tag nach einem betrunkenen Abend?

Was isst man am Tag nach einem betrunkenen Abend?


Nach einem betrunkenen Abend treten häufig bestimmte alkoholbedingte Symptome auf. Zu diesen Symptomen zählen Müdigkeit, Kopfschmerzen, Konzentrationsprobleme, Übelkeit und Verdauungsbeschwerden usw.


Lebensmittel können Ihrem Körper dank der verschiedenen Nährstoffe, die sie liefern, dabei helfen, diesen Zustand zu lindern.


Bevorzugt:


Obst und Gemüse werden wegen ihres Reichtums an Vitaminen und Mineralstoffen bevorzugt. Viele Vitamine haben beispielsweise eine antioxidative Wirkung, die dem Körper hilft, die Giftstoffe des Alkohols zu bekämpfen. Sie sind außerdem reich an Elektrolyten und Wasser (wie Kalium, Magnesium usw.), die dem Körper bei der Rehydrierung helfen.


Eine Proteinaufnahme ermöglicht es dem Körper, auf alle Aminosäuren zuzugreifen, die er benötigt, um die giftigen Metaboliten des Alkohols ordnungsgemäß zu eliminieren.

Die wichtigsten Proteinquellen sind:

  • Hülsenfrüchte (Linsen, rote Bohnen etc.), die ebenfalls reich an Kohlenhydraten sind
  • Fleisch
  • Fisch
  • Eier

Darüber hinaus sind diese Lebensmittel auch reich an Vitaminen der B-Gruppe, die eine wichtige Rolle für das reibungslose Funktionieren des allgemeinen Stoffwechsels spielen.


Eine Kohlenhydratzufuhr versorgt den Körper mit Energie und wird dadurch weniger durch Müdigkeit eingeschränkt.


Schließlich bleibt eine reichliche Flüssigkeitsaufnahme unerlässlich, um einer starken Dehydrierung vorzubeugen.


Vermeiden :


Da der Körper bereits damit beschäftigt ist, die giftigen Metaboliten des Alkohols zu eliminieren, ist es notwendig, zu schwere und schwer verdauliche Mahlzeiten wie Junkfood zu meiden. Diese Mahlzeiten mobilisieren nicht nur das Verdauungssystem stark, sondern enthalten im Allgemeinen auch weniger Vitamine und Mineralstoffe.


Auch zu saure Fruchtsäfte (z. B. Zitrusfrüchte) sollten vermieden werden, da diese zu Sodbrennen führen können.


Und schließlich sollte bei einem Kater natürlich auf Alkohol verzichtet werden.


Eine gute Ernährung ist also ein wirksamer erster Schritt, um sich schneller von Ihren Feierlichkeiten zu erholen. Sie können Diät und Kater auch kombinieren, um die Auswirkungen eines Katers zu minimieren und einen ebenso schönen Tag wie Ihren Abend zu haben.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar