People toasting with champagne flutes against a blurred background of Christmas decorations, exuding a warm, celebratory atmosphere.

Französischer Alkoholkonsum während der Weihnachtsferien

Scheitholz, Truthahn, Gänseleber ... Während die Feiertage zum Jahresende näher rückten, möchten viele von uns ihren Körper auf künftige Exzesse vorbereiten. Hedonistische Labore sind dieser Frage nachgegangen und geben Ihnen einige Ratschläge, die Sie vor diesen Veranstaltungen anwenden sollten:

Fasten Sie nicht und entziehen Sie sich nicht vor dem D-Day

Anders als Sie vielleicht denken, ist es absolut keine gute Idee, vor Silvester Mahlzeiten auszulassen. Wenn Sie fasten, nehmen Sie weniger Entgiftungsmittel zu sich, die für die Leber wichtig sind, wenn Sie anschließend Alkohol und reichhaltige Lebensmittel zu sich nehmen. Es ist daher sehr schlecht, dies in der Woche zuvor an Silvester zu tun. Ihr Körper speichert es dann in großen Mengen und Sie werden mehr an Gewicht zunehmen, als wenn Sie nichts tun würden. Vor allem riskieren Sie, hungrig zu sein und sich auf die Petits Fours zu stürzen. Daher ist es wichtig, sich gut zu ernähren, um nicht zu verhungern oder sich etwas zu entziehen. Aber welche Lebensmittel/Mahlzeiten sollten Sie dann bevorzugen?

Entscheiden Sie sich für leichtere Mahlzeiten und sättigende Lebensmittel

Wenige Tage vor Weihnachten und Silvester braucht unser Magen eine Pause. Wie wir bereits sagten, geht es nicht darum, eine Diät zu machen. Daher setzen wir auf leichte und ausgewogene Mittag- und Abendessen. Streichen Sie aus Ihrem Speiseplan alle Lebensmittel, die reich an Fetten, schnellem Zucker, Aufschnitt, Nudeln, Käse, Schokolade und Süßigkeiten sind. Ziel ist es, den Körper zu entschlacken und die Leber so weit wie möglich vor Überschüssen zu schützen. Auch verarbeitete Produkte sollten verboten werden. Nehmen Sie sich in dieser Weihnachtszeit die Zeit, eine neue Leidenschaft für das Kochen zu entdecken.

Bevorzugen Sie grüne Lebensmittel

Um Ihren Verdauungstrakt auf die gigantischen Mahlzeiten vorzubereiten, die vor Ihnen liegen, sollten Sie sich auf grüne Lebensmittel konzentrieren, die leicht verdaulich und reich an Nährstoffen, Ballaststoffen und Mineralsalzen sind, wie zum Beispiel Brokkoli, Romanesco-Kohl, Brunnenkresse, Zucchini oder Spinat. Wir entscheiden uns auch für ganze Früchte und nicht für Fruchtsäfte. Das Ziel besteht darin, sich gut zu beruhigen und das Sättigungsgefühl zu wecken, um keine Snacks und Heißhungerattacken auf zu fettige, salzige, süße oder verarbeitete Lebensmittel zu vermeiden.

Bleiben Sie den ganzen Tag gut hydriert

Vorab werden wir versuchen, alle zuckerhaltigen Getränke wie Limonaden oder alkoholische Getränke einzuschränken. Um Giftstoffe auszuleiten und auszuscheiden, trinken Sie vorzugsweise Wasser, Tee, Kräutertees... Ebenso wie grünes Gemüse hat Wasser eine appetitanregende Wirkung, die Heißhungerattacken und Snacks vorbeugt. Natürlich ist es wichtig, den ganzen Tag über zu trinken. Sportfreunde, dieser Abschnitt beschäftigt Sie besonders, da wir laut zahlreichen Studien wissen, dass 1 % Dehydrierung einem Leistungsverlust von 10 % entsprechen würde. Unser Nahrungsergänzungsmittel Hang Over enthält eine Reihe von Elektrolyten, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Vergessen Sie nicht die körperliche Betätigung

Wenn Sie sich auf die Teilnahme an einem kulinarischen Marathon vorbereiten, muss der Körper wie ein Spitzensportler vorbereitet sein. Es geht nicht darum, sich intensiv körperlich vorzubereiten, sondern einfach ein paar Minuten zu Fuß zu gehen, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Arbeit zu gehen, anstatt öffentliche Verkehrsmittel zu nehmen. Sie können auch ohne Geräte in der Wärme Ihres Zuhauses einige Cardio- oder Muskelstärkungsübungen machen. Denken Sie daran, dass die Empfehlungen der öffentlichen Gesundheit Sie dazu ermutigen, sich täglich mindestens 30 Minuten körperlich zu betätigen.

Sorgen Sie für einen guten Schlaf

Um den Marathon der Feierlichkeiten zum Jahresende bestmöglich anzugehen, müssen Sie in den Wochen davor gut schlafen. Tatsächlich ist der Schlaf der Regulator einer enormen Anzahl von Faktoren im Körper (Emotionen, Stress, Gedächtnis, Zellregeneration usw.). Hierzu empfiehlt sich eine leichte Diät am Abend. Wir werden auch alle Lebensmittel hervorheben, die reich an Tryptophan sind, einem Enzymvorläufer von Serotonin, dem Schlafhormon. Sie sollten es auch vermeiden, im Bett an Ihr Telefon zu kleben, da dies das Einschlafen erschwert. Tatsächlich sollte blaues Licht am Abend verboten werden. Stattdessen werden wir versuchen, zum Beispiel Kerzen zu verwenden.

Machen Sie nach den Feiertagen eine Entgiftungskur mit Hang-Over?

Wussten Sie? Es ist auch möglich, Hang-Over zur Entgiftung zu verwenden. Dazu müssen Sie zwanzig Tage lang täglich eine Tablette einnehmen, um die Organe (Leber, Gallenblase, Darm, Nieren, Atemwege und Haut) zu reinigen. Das Ziel dieser Entgiftung besteht darin, unserem Körper zu ermöglichen, sich von angesammelten Giftstoffen zu befreien und so unser „Gelände“ zu reinigen, um unser Wohlbefinden wiederzugewinnen oder aufrechtzuerhalten. Dadurch werden wir uns wohler und leichter fühlen, was nach dieser langen Reihe festlicher Mahlzeiten unerlässlich erscheint.

Découvrez nos solutions bien-être, Hang Over et Aquapop, pour améliorer votre quotidien. Adoptez-lès dès maintenant et ressentez la différence !


Découvrir
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar