galette frangipane riche et doré présenté sur une assiette ovale ornée d'étoiles, accompagné d'une garniture décorative en papier noir.

Eine Frangipane-Galette-Extravaganz: Eine kulinarische Reise

Während die schimmernden Farben des Winters unsere Tage umhüllen, findet in unseren Küchen eine magische Verwandlung statt. Die Luft erfüllt sich mit dem wohligen Duft frisch gebackener Leckereien, und eine dieser Köstlichkeiten, die unsere Tische ziert, ist die Galette Frangipane.

Dieses köstliche Gebäck mit seiner Butterkruste und Mandelcremefüllung hat eine reiche Geschichte, die bis ins Frankreich des 16. Jahrhunderts zurückreicht.



Heute präsentieren wir Ihnen ein Rezept, das Ihren Gaumen nach den Festlichkeiten begeistern wird. Tauchen Sie ein in die köstliche Welt von Galette Frangipane, ein Geschmackserlebnis, das die Zeit überdauert.



Das Rezept:



Zutaten:


Für den Teig:


  • 1 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, kalt und gewürfelt
  • 1/4 Tasse Kristallzucker
  • Eine Prise Salz
  • 3 bis 4 Esslöffel Eiswasser

Für dieFrangipane-Füllung:


  • 1 Tasse Mandelmehl
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, weich
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Mandelextrakt
  • Eine Prise Salz

Für die Montage:


  • 2 bis 3 reife Birnen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Aprikosenmarmelade (zum Zuckerguss)

Anleitung:


    1. Bereiten Sie den Teig vor:
        • In einer Küchenmaschine Mehl, Zucker und Salz zerkleinern.

        • Fügen Sie die kalte Butter hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt.
        • Fügen Sie nach und nach einen Esslöffel Eiswasser hinzu, bis der Teig Form annimmt.
        • Den Teig zu einer Scheibe formen, in Plastikfolie einwickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank lagern.
    2. Bereiten Sie das Frangipane-Topping vor:

        • In einer Schüssel Butter und Zucker vermischen, bis eine leichte und lockere Masse entsteht.

        • Mandelmehl, Eier, Mandelextrakt und Salz hinzufügen. Mischen, bis eine glatte Masse entsteht.
    3. Bauen Sie die Galette zusammen:

        • Den gekühlten Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Kreis ausrollen.

        • Verteilen Sie die Frangipane-Füllung auf dem Teig und lassen Sie dabei einen Rand frei.
        • Die Birnenscheiben auf der Frangipane anordnen.

        • Falten Sie die Ränder des Teigs über die Füllung, sodass ein rustikaler Look entsteht.
        • Bei 375 °F (190 °C) 30 bis 35 Minuten backen oder bis das Pastetchen goldbraun ist.
  1. Glasur und Servieren:
    • Die Aprikosenmarmelade erhitzen, bis sie schmilzt, und den heißen Pfannkuchen damit bestreichen.
    • Lassen Sie die Galette vor dem Servieren etwas abkühlen.


Lassen Sie uns nun einige interessante Fakten über dieFrangipane Galette erkunden:


    1. Historische Wurzeln:
      • Historischen Aufzeichnungen zufolge entstand Galette Frangipane am Hofe französischer Könige im 16. Jahrhundert und wurde vom italienischen Adligen Marquis Muzio Frangipani geschaffen.

  1. Weltweite Popularität:
    • Eine von einem führenden kulinarischen Magazin durchgeführte Umfrage zeigt, dass Galette Frangipane zu den zehn gefragtesten Dessertrezepten weltweit gehört.
  2. Ernährungsprofil:
    • Eine durchschnittliche Portion Galette Frangipane enthält etwa 300 Kalorien, wobei der Mandelbestandteil herzgesunde einfach ungesättigte Fette liefert.

Wenn unsere Frangipane-Galette aus dem Ofen kommt, fesseln ihre goldene Kruste und ihr Mandelaroma unsere Sinne. Dieses exquisite Dessert, das Geschichte und Kochkunst vereint, ist ein Beweis für die anhaltende Anziehungskraft traditioneller französischer Backwaren.

Guten Appetit!

Découvrez nos solutions bien-être, Hang Over et Aquapop, pour améliorer votre quotidien. Adoptez-lès dès maintenant et ressentez la différence !


Découvrir
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar